Schwetzingen

Schlossgarten Ein ausgezeichnetes Ensemble bringt Shakespeares „Hamlet“ als Live-Hörspiel auf die Bühne des Seepferdchengartens

Klassiker in gelungener Interpretation

Archivartikel

Der Leiter des Theaters am Puls, Joerg Steve Mohr, hat eine der meistgespielten Tragödien der europäischen Theaterliteratur, Shakespeares „Hamlet“, inszeniert und sie am Samstagabend im ausverkauften Seepferdchengarten dem Publikum präsentiert – allerdings nicht in einer Theaterfassung, sondern als Live-Hörspiel: eine Mischung aus szenischer Lesung, gespielten Szenen, vorgefertigtem Soundtrack

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional