Schwetzingen

Feuerwehreinsatz

Kleiner Kran muss gelöscht werden

Die Feuerwehr wurde gestern um 7.42 Uhr in die Essener Straße gerufen. Ein kleiner Bagger im Innenhof in der Nähe eines Wohnhauses brannte, teilte die Feuerwehr mit.

Der Trupp des zuerst eintreffenden Hilfeleistungslöschfahrzeugs löschte den Brand unter Atemschutz mit einem Sonderrohr. Da der Brandrauch in das Wohnhaus eindrang, musste das Gebäude überdruckbelüftet werden. Der Besitzer zog sich leichte Verletzungen zu, seine Wunden wurden vom Rettungsdienst behandelt, der neben der Polizei vor Ort war. Die Feuerwehr unter der Leitung von Kommandant Walter Leschinski war mit fünf Fahrzeugen und 21 Kräften im Einsatz.

Zur Brandursache und zum entstandenen Schaden wurden noch keine Angaben gemacht. mar

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional