Schwetzingen

Workshop Energieeffizienz

Klimaschutz in Firmen verankern

Die Stadt möchte den Klimaschutz aktiv voranbringen und in allen relevanten Bereichen verankern. Zu diesem Zweck erarbeitet die Firma "B.A.U.M. Consult" derzeit gemeinsam mit der Stadt ein integriertes Klimaschutzkonzept. Um den Klimaschutz auch in den örtlichen Betrieben zu verankern, veranstaltet die Stadt am Dienstag, 17. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Palais Hirsch, Schlossplatz 2, einen Workshop zum Thema "Energieeffizienz in Schwetzinger Betrieben", heißt es in einer Pressemitteilung.

In der kostenfreien Veranstaltung werden die Energieexperten von B.A.U.M. Consult für die teilnehmenden Betriebe Fördermöglichkeiten für Energieeffizienzmaßnahmen und Erfolgsbeispiele aus der Praxis aufzeigen.

Ob effiziente Hallenbeleuchtung mit LED-Leuchtmitteln, die Erneuerung eines Druckluftkompressors oder effizientes Mobilitätsmanagement mit den Unterpunkten Fuhrparkmanagement, Dienstreisen und Mitarbeitermobilität: Eine Analyse der energetischen Infrastruktur und internen Prozesse zahlt sich auch finanziell aus, heißt es in der Mitteilung. Durch Nutzung von Abwärme des Nachbarunternehmens oder durch kooperatives Fuhrparkmanagement könnten zusätzliche Synergien entstehen.

Umfassende Erfahrungen

Der Workshop wird von Beratern der B.A.U.M. Consult GmbH vorbereitet und moderiert. Die Berater haben umfassende Erfahrungen im Bereich der betrieblichen Umwelt- und Energieberatung.

Eine Anmeldung ist ab sofort online möglich unter http://veranstaltungen.baumgroup.de/Events/141/WorkshopEnergieeffizienzinBetrieben.html. Für Fragen steht Patrick Cisowski, Leiter der Stabsstelle Klimaschutz, Energie und Umwelt der Stadt unter Telefonnummer 06202/87481 oder per E-Mail an patrick.cisowski@schwetzingen.de zur Verfügung. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel