Schwetzingen

Jazzinitiative Session im Gasthaus „Blaues Loch“

Knut Rössler macht Auftakt

Archivartikel

Ab heute heißt es: Jeden ersten Dienstag im Monat Jazz-Session im Johann-Welde-Saal im „Blauen Loch“ von 19 bis 22 Uhr. Neu ist, dass der erste Teil der Veranstaltung von wechselnden Profi-Gruppen bestritten wird, die die unterschiedlichsten Jazz-Stilrichtungen vertreten, heißt es in einer Pressemitteilung. Erst danach beginnt der Teil im Charakter einer Jamsession, bei der erfahrene und weniger erfahrene Musiker mitmachen können.

Bei der heutigen Session spielt ein Trio um den Schwetzinger Saxofonisten Knut Rössler mit Regina Litvinova am Klavier und Christian Scheuber am Schlagzeug. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional