Schwetzingen

Hebelhaus Bei den „Leckermäulchen“ geht’s mehr als nur um eine gesunde Mahlzeit / Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz und von einem Schlaganfall Betroffene

Kochen, plaudern, lachen, erinnern

Archivartikel

Mittwochs zieht sich ein feiner Duft durchs Hebelhaus. Er dringt aus dem Gemeinschaftsraum, der immer ab 10.30 Uhr zum Ort des Schnippelns und Köchelns wird. Im Betreuungsangebot für an Demenz Erkrankte hat die Kochgruppe „Leckermäulchen“ ihren festen Platz.

Cornelia Münch, Christine Kuziak und Ursula Reber sind die Leiterinnen der Kochgruppe und mitten in den Vorbereitungen. Kuziak

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional