Schwetzingen

„Körperkontakt“ – eine Hymne in einer distanzerfüllten Zeit

Archivartikel

Dieses Konzert machte den derzeitigen Verlust, aus dem nicht da sein können, überdeutlich. Nicht auf Konzerte gehen zu dürfen ist hart. Doch beim Streaming-Konzert von Cris Cosmo und seiner Band live aus der Wollfabrik geriet dieses Nicht-hingehen-dürfen sehr an die Schmerzgrenze. Im Chat zu dem Konzert, dem live mit nur 80 Leuten leider relativ wenige gefolgt sind, stand der Ruf „ich will

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional