Schwetzingen

Im Gespräch CDU-Stadträtinnen Sarina Kolb und Rita Erny setzen auf sachorientierte Arbeit / „Visionen sind in der Kommunalpolitik wichtig“ / Stärkste Fraktion werden

Konversionsflächen nicht ad acta legen

Die CDU möchte bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai gerne wieder ihre Position als stärkste Fraktion zurückerobern, die sie während der jetzt zu Ende gehenden Legislaturperiode durch die Fusion an die Schwetzinger Freien Wähler verloren habe. Dies erklärten Sarina Kolb und Rita Erny bei einem Redaktionsgespräch. Auch sie hatten um diesen Termin gebeten, erst recht, nachdem das Interview mit den

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional