Schwetzingen

Bahnhof „Galerie Gleis Eins“ in der Bahnunterführung eröffnet / Einige Bürger kritisieren verdreckten Ausstellungsort im Netz

Kunst unter den Gleisen

Archivartikel

So viele Menschen standen gleichzeitig vermutlich noch nie in der Bahnhofunterführung. Geht der Bürger die Treppe hinunter, um zur anderen Gleisseite zu kommen, begegnen ihm zehn großformatige Kunstwerke.

Gestern wurde die „Galerie Gleis Eins“ von Oberbürgermeister René Pöltl eröffnet, Kulturreferentin Dr. Barbara Gilsdorf führte kurz durch die Dauerausstellung und erklärte die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional