Schwetzingen

Im Interview Giovanni Grippo verdeutlicht den Zusammenhang zwischen den Vertretern der Königlichen Kunst und Schwetzingen / Anmelden für Kolloquium im Palais Hirsch

Kurpfalz – Wiege der Freimaurer im Land

Archivartikel

Zum ersten Mal findet in Schwetzingen ein Freimaurer-Kolloquium statt. Am Samstag, 11. Juli, ab 10.30 Uhr gibt es eine Reihe von Vorträgen zum Schlossgarten. Wir sprachen mit Giovanni Grippo, dem Vorsitzenden Meister der Darmstädter Freimaurerloge „Zum flammenden Schwert“, über die Veranstaltung im Palais Hirsch und die Verbindung der Freimaurer zu Schwetzingen.

Herr Grippo, das

...

Sie sehen 4% der insgesamt 12166 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional