Schwetzingen

Elektromobilität Neue „Zapfsäulen“ installiert / Hier wird eine Gebühr fällig / Ein voller Tank bei einem Renault „Zoe“ kommt auf 16 Euro

Ladeinfrastruktur wird dichter

Archivartikel

Es geht voran. Immer häufiger trifft man auf Elektroautos und dementsprechend finden sich im Stadtgebiet auch zunehmend mehr Ladesäulen. Mit den jüngsten vier Ladesäulen der EnBW à zwei Ladepunkten beim Rathaus, am Bahnhof, Neuen Messplatz und beim Bellamar plus den Ladesäulen beim Kaufland und dem Aldi sowie den Tiefgaragen gibt es in der kurfürstlichen Residenz mittlerweile 18

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3243 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional