Schwetzingen

Zweckverband Schulden für Schimper-Neubau sollen Ende 2021 bei 45,3 Millionen Euro liegen

Langsam auf die Zielgerade

Archivartikel

Der Haushalt 2021 des Zweckverbandes Unterer Leimbach steht ganz unter dem Eindruck des Neubaus der Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule. Für den Neubau stehen im Haushalt des Jahres 2021 rund 13,9 Millionen Euro. Wobei der Verbandsleiter Dr. René Pöltl und sein Stellvertreter Matthias Steffan auf einen Zuschuss des Landes in Höhe von fast 2,6 Millionen Euro verweisen.

Für die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional