Schwetzingen

Laster namens Lästerei

Archivartikel

Gert Häusler über Privates und Politisches hinterm Rücken

Wir alle haben kleine Laster und von manchen kann man sich beim besten Willen nicht ganz freimachen. Das „Lästern“ gehört dazu, erwischen Sie sich auch gelegentlich dabei? Laut dem guten alten Duden Synonym-Wörterbuch gibt es für Lästereien ziemlich viele Bezeichnungen: Abfällig oder schlecht reden, sich mokieren, herziehen, das Maul zerreißen, stänkern, klatschen und tratschen. Je nach Region

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional