Schwetzingen

Arzt-Patienten-Forum Dr. Arthur Filusch beantwortet Fragen

Leben mit Asthma und Allergien

Welche Prävention und Therapie gibt es bei Asthma und Allergien? Diese und andere Fragen beantwortet Dr. Arthur Filusch, Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Kardiologie, Notfallmedizin, beim Arzt-Patienten-Forum am Dienstag, 19. Februar, 19 bis 21 Uhr im Palais Hirsch. Veranstalter ist die VHS Bezirk Schwetzingen in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW).

Immer mehr Menschen haben eine Allergie – von Heuschnupfen über Sonnenallergie bis hin zur Hausstauballergie. Eine Allergie führt nicht nur zu lästigen Symptomen wie Hautausschlag oder Juckreiz, sie kann auch zu allergischem Asthma bronchiale führen und manchmal sogar lebensbedrohlich sein, heißt es einer Pressemitteilung der KVBW.

Asthma ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege mit dauerhaft bestehender Überempfindlichkeit. Bei entsprechend veranlagten Personen führt die Entzündung zu anfallsweiser Luftnot infolge einer Verengung der Atemwege. Fünf Prozent der Erwachsenen und sieben bis zehn Prozent der Kinder leiden darunter. Was kann ich selbst tun, um gesundheitlich gut durch das Jahr zu kommen? Wie begleite ich mein erkranktes Kind? Dr. Arthur Filusch geht auf diese und weitere Fragen aus den Publikum gerne ein. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional