Schwetzingen

Die Polizei meldet Autos fahren auf K 4250 frontal ineinander

Lebensgefahr nach Unfall

Archivartikel

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos sind gestern Abend gegen 19.15 Uhr auf der K 4250 zwischen Schwetzingen und Ketsch fünf Personen schwer verletzt worden. Lebensgefahr könne nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Wie genau es zu dem Unfall kam, konnten die Ermittler noch nicht feststellen. "Wir wissen, dass zwei Autos frontal

...
Sie sehen 45% der insgesamt 875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional