Schwetzingen

Feuerwehren Ketsch und Brühl: Alarmübung bei Bosch-Rexroth / Kellerbrand simuliert, der sich über das Treppenhaus in obere Geschosse ausbreitet

Lebensrettung vor Brandbekämpfung

Archivartikel

Ketsch. Alarm bei der Firma Bosch-Rexroth: Am Samstag gegen 14 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar die Ketscher Feuerwehr und informierte über einen Gebäudebrand in der Seestraße.

Doch der Alarm war nur fingiert, denn die Freiwillige Feuerwehr Ketsch führte, gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Brühl, eine Alarmübung bei der in Ketsch ansässigen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3057 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel