Schwetzingen

Hilda-Café Margot Doll liest aus ihrem neuen Mundart-Werk

„Leit und Gschichte“

Archivartikel

Margot Doll ist ein gerngesehener Gast im Hilda-Café des evangelischen Diakonievereins und bringt sich mit ihrer lustigen und erfrischenden Art als Aktivposten mit Kurpfälzer Mundartgedichten und –geschichten ins Programm des Seniorencafés ein. Am Gründonnerstag war es wieder soweit. Unter dem Motto „Osterüberraschung“ stellte sie ihr neues Büchlein „Schwetzinger Leit und Gschichte“ vor und

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional