Schwetzingen

Antrittsbesuch Justizminister Rainer Stickelberger lobt Schwetzingen als wichtigen Justizstandort und trägt sich ins Goldene Buch ein

"Leuchtturmprojekt des Landes"

Archivartikel

Humor bewies der neue baden-württembergische Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) gestern Abend bei seinem Besuch im Schwetzinger Rathaus. "Sie sehen, ich habe gearbeitet", sagte der 60-Jährige mit Verweis auf seine staubigen Schuhe. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. René Pöltl und Bürgermeister Dirk Elkemann sowie Dr. Jens Martin Zeppernick (Rektor der Hochschule für Rechtspflege)

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel