Schwetzingen

Die Polizei meldet

Linienbus kommt von Fahrbahn ab

Archivartikel

Die Fahrerin eines Linienbusses hat einen Schaden von rund 25 000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilt, gab es keine Verletzten. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 30. Juli, gegen 6.30 Uhr in der Friedrichsfelder Straße. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam die Busfahrerin von der Fahrbahn ab und krachte auf einen geparkten Peugeot, der in der Folge auf einen weiteren abgestellten Wagen geschleudert wurde. Im Grünstreifen touchierte der Bus einen Findling, der zudem mehrere Meter versetzt wurde.

Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf zirka 25 000 Euro. Den stark beschädigten Peugeot transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Bedienstete der Stadt Schwetzingen waren mit den Reinigungsarbeiten beauftragt. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional