Schwetzingen

Gedanken zum vierten Advent Diakon Steffen Haubner über die Weitergabe von besonderer Freude und neuer Hoffnung

Mach’s mal wie Gott – verschenke dich!

Archivartikel

Wo wir in diesen Tagen auch hinsehen, ein „Thema“ ist sehr präsent. Sie ahnen es schon: Es ist Advent.

An diesem Sonntag zünde ich die vierte Kerze an. Hell wird es, heller als zuvor, da alle Kerzen gemeinsam leuchten. Jede Kerze ist auch ein Widerschein von dem Licht, das damals in Bethlehem in die Finsternis unserer Welt gekommen ist. Der Glanz dieses Lichtes will den Friedefürst

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional