Schwetzingen

Jugendzentrum "Go in" Beim Tag der offenen Tür kommen die Angebote gut an - auch bei auswärtigen Kindern

Mal ohne PC und Playstation spielen

Archivartikel

Einmal mit der Oma die Kugeln in die Löcher des Billardtisches zu stoßen - das hatte sich Justin schon eine kleine Weile gewünscht. Der Neunjährige aus Plankstadt hatte erst vor einer Woche das Jugendzentrum in Schwetzingen für sich entdeckt und war sogleich Feuer und Flamme: "Mit gefällt es hier echt gut!" und auch seine Großmutter Silvia Weinhold nickte zufrieden: "So etwas gibt es bei uns

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2398 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel