Schwetzingen

Masken nur an den Bändern anfassen – und vor allem weiterhin Abstand halten

Archivartikel

Die Diskussion um Gesichtsmasken ist hitziger geworden und das Argumenten-Gestrüpp zunehmend unübersichtlicher. Von „es bringt nichts“ bis „es schützt“ gibt es so ziemlich jede Überzeugung. Dabei ist die Sache, wenn man der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Robert Koch Institut (RKI) vertraut, ziemlich kompliziert.

Weitestgehend

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3829 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional