Schwetzingen

Grüne Abgeordnete erfreut

Mehr Geld für den Naturschutz

Archivartikel

Der hiesige Grünen-Landtagsabgeordnete Manfred Kern reagierte mit seinen Kollegen Hermino Katzenstein und Uli Sckerl in einer gemeinsamen Pressemitteilung erfreut auf die Aufstockung der Mittel für den Naturschutz im Rhein-Neckar-Kreis durch das grün-geführte Umweltministerium.

„Aufgrund des im Doppelhaushalt 2018/19 vorgesehenen Aufwuchses des Naturschutzhaushaltes werden die den Stadt- und Landkreisen zur Verfügung stehenden Mittel zunehmen.“ Davon profitiert auch der Rhein-Neckar-Kreis. Für ihn sind in diesem Jahr 560 424,25 Euro bereitgestellt. „Der Schutz des Klimas und der biologischen Vielfalt ist die zentrale Herausforderung dieses Jahrhunderts“, betont Kern. Deshalb setze die Landesregierung die Stärkung des Naturschutzes konsequent fort. Die Naturschutzmittel im Land wurden schrittweise von 30 auf 60 Millionen Euro erhöht. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional