Schwetzingen

Schlosskapelle Virtuose Saitenklänge aus Lateinamerika

Meister der Gitarre

Der mexikanische Gitarrenvirtuose Alejandro Carrillo Gamboa wird sein erfolgreiches Programm „Lateinamerikanische Saitenklänge“ nun auch zum ersten Mal in Schwetzingen präsentieren, und zwar am Samstag, 16. Juni, um 20 Uhr in der Schlosskapelle. Er widmet seine aktuelle Tournee der facettenreichen lateinamerikanischen und spanischen Musik.

Mit beeindruckender Fingerfertigkeit und überraschenden Klangnuancen begeistert Alejandro sein Publikum weltweit. Sein Stil macht ihn zu einem herausragenden poetischen Künstler auf der Gitarre. Besonders darf sich das Publikum auf eigene Kompositionen des Musikers freuen.

Der Vorverkauf für das „Gitarrenkonzert der Extraklasse mit feurigen Rhythmen und sanften Klängen, die zum Träumen einladen“, startet am heutigen Montag. zg

Info: Ein Video von Alejandro Carrillo Gamboa finden Sie unter www.schwetzinger-zeitung.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel