Schwetzingen

Palais Hirsch Pianistin Tatjana Worm-Sawosskaja erzählt von „Russischen Weihnachten“ / Rachmaninow und Schumann erklingen

Melodischer Blick auf Traditionen

Archivartikel

Der Saal des Palais Hirsch war bis in die letzte Reihe besetzt als Tatjana Worm-Sawosskaja in wehendem Kleid an den mintgrünen Flügel trat. Diese Künstlerin hat mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Können schon viele Musikliebhaber begeistert. Auch dieses Konzert unter dem Motto „Russische Weihnachten“ wurde zu einem Erlebnis für alle Sinne: Geschichten rund um die Traditionen der Russen leiteten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2641 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional