Schwetzingen

Schwetzinger SWR Festspiele Schon vor 41 Jahren hat Aribert Reimann die "Melusine" für Schwetzingen geschrieben

Melos und Klangraum im Blick

Archivartikel

Aribert Reimann, einer der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart, wird diesmal beim Komponisten-Porträt vom 17. bis 19. Mai unter dem Titel "Melos und Klangraum" der Schwetzinger SWR Festspiele im Zentrum stehen. Reimann gilt als einer der wichtigsten deutschen Opern- und Vokalkomponisten der Epoche seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Seine Opern gehören zu den meistgespielten zeitgenössischen

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional