Schwetzingen

Alte Wollfabrik: Pigor & Eichhorn zum zweiten Mal zu Gast

Mephisto erobert die Frauenherzen

Archivartikel

Sibylle M. Derr

Zum zweiten Mal Hauptstadtflair in der Alten Wollfabrik: Pigor & Eichhorn streute am Sonntagabend eine dreifache Ladung Pfeffer in den Saal. Der Sound stimmte von der ersten Sekunde, das Feedback war noch rasanter als zur Einweihung des Kulturtempels vor einem Jahr und die Menschen applaudierten frenetisch schon zu Beginn.

Was hat er nur an sich, dieser stets

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3759 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel