Schwetzingen

Mir sinn kää Schwoowä

Archivartikel

Kürzlich fragten sie im Radio nach dem schönsten Wort, das die Hörer in ihrem Dialekt kennen. Denn schließlich nähme das Dialektsprechen immer mehr ab und das sei doch schade. Gerade im Urlaub macht es immer besonderen Spaß zu erraten, woher der Nachbar am Tisch oder gegenüber denn kommen möge. Das geht natürlich nur, wenn sein Slang auch zu hören ist.

Grob betrachtet ist das gar nicht

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional