Schwetzingen

Festspiele Die Regie für ARGO wechselt krankheitsbedingt

Mirella Weingarten springt ein

Archivartikel

Wegen einer plötzlichen Erkrankung musste die Regisseurin Sabrina Hölzer ihre Mitwirkung an der Uraufführungsproduktion ARGO zur Eröffnung der Schwetzinger SWR Festspiele niederlegen. Erfreulicherweise konnte Mirella Weingarten (Bild) gewonnen werden, kurzfristig die Regie für die Produktion zu übernehmen. In unserer heutigen Sonderbeilage zu den Festspielen, die bereits vor einigen Tagen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional