Schwetzingen

Hebel-Treff Dirk Müller spricht zur aktuellen Lage in Europa

Mister Dax schätzt ein

Archivartikel

Dirk Müller (Bild), bekannt als „Mister Dax“, kommt zum Hebel-Treff. Elternbeirat, Freundeskreis und Schulleitung laden am Dienstag, 15. Januar, 19 Uhr in den Multifunktionsraum im Mensagebäude des Hebel-Gymnasiums in Schwetzingen ein: Dirk Müller wird über „Europa – aktuelle Lage und Ausblick“ sprechen. Nach seinem Vortrag ist eine Diskussion vorgesehen. Der 50-jährige Reilinger wurde als „Mister Dax“ und „Dirk of the Dax“ bekannt, weil sein Arbeitsplatz auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse direkt unter der Kurstafel lag und Journalisten dies nutzten, um seinen Gesichtsausdruck zusammen mit dem Kursverlauf des Index als Symbol des aktuellen Geschehens darzustellen.

Der Börsenmakler, Fondsmanager und Autor hatte mit den Büchern „Crashkurs“ und „Showdown“ große Bekanntheit erreicht. Nun steht er seit vielen Wochen mit seinem neusten Buch „Machtbeben“ indenBestsellerlisten. Er sagt eine Weltwirtschaftskrise voraus, die größer sein wird als bisherige Crashs. Dafür analysiert und bewertet er die Machtstrukturen in Europa. Seine teils ungewöhnlichen und umstrittenen Thesen werden sicher für ein reges Gespräch sorgen.

Durch einen persönlichen Kontakt zum Freundeskreis konnte der Autor für den Abend gewonnen werden. Der Eintritt ist frei. zg/Bild: Woerl

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional