Schwetzingen

SWR Festspiele Aktion zum Valentinstag / Günstige Konzertkarten

Mit „Amour“ sparen

Die SWR Festspiele sind auf Liebe eingestellt: Unter dem Stichwort „Amour“ gibt es am Valentinstag, Donnerstag, 14. Februar, 30 Prozent Ermäßigung auf die Karten für das Konzert „Belles Amours – Louise de Vilmorin“ mit Christiane Karg, Thomas Quasthoff (kl. Bild) und Justus Zeyen am Donnerstag, 9. Mai, um 19.30 Uhr im Mozartsaal des Schlosses.

Im Mittelpunkt dieser musikalischen Soiree steht die französische Dichterin Louise de Vilmorin – eine Frau, die so einigen Männern durch ihre verführerisch schöne und geistreiche Art den Kopf verdrehte. Zu ihren Verehrern, Liebhabern und Ehemännern zählten zum Beispiel der amerikanische Millionär Henry Leigh Hunt, der ungarische Playboy Graf Pál Pálffy de Erdöd und der britische Botschafter Duff Cooper als auch die französischen Künstler wie Antoine de Saint-Exupéry und André Malraux. Sie beherrschte die Kunst das Leben zu genießen und pflegte in ihrem Pariser Haus literarische Salons, die zu den gesellschaftlich wichtigsten Ereignissen der 1950er Jahre gehörten. Als Thema ihrer Romane nahm sie sich oftmals die europäische Bourgeoisie vor, die sie porträtierte und dabei mit scharfem Blick und feiner Ironie entlarvte. Virtuos spielt sie darin mit Worten, überrascht mit Gedankensprüngen und spitzzüngigen Dialogen. Ihre Gedichte sind sprachlich elegant und geprägt von Eigensinn und Charme. Einige davon vertonten Francis Poulenc und Claude Arrieu. Diese werden interpretiert von der Sopranistin Christiane Karg und dem Pianisten Justus Zeyen, ihre Prosa wird gelesen von Thomas Quasthoff. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional