Schwetzingen

Musik im Park Joan Baez singt das Gewitter aus dem Schlossgarten / 4400 Fans sorgen für entspannte Stimmung / Neue Songs und die ganz alten Hits im Programm

Mit „Angelina“ kommt der Regenbogen

Archivartikel

Mit langen Schlangen zur Taschenkontrolle am Eingang und einem Gewitter hat gestern Abend das Festival „Musik im Park“ im Schlossgarten begonnen. Als die amerikanische Folksängerin Joan Baez um 20.10 Uhr auf die Bühne kommt, singt sie den Regen fast weg und mit dem Lied ihrer frühen Liebe Bob Dylan „Don’t Think Twice“ war bei den Fans schnell alles „allright“.

„Was für ein Wetter“,

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1144 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional