Schwetzingen

Hebel-Gymnasium Doppelstöckiger „Discovery Industry“-Truck macht bis Mittwoch Station / Hier wird Appetit auf eine naturwissenschaftliche Ausbildung gemacht

Mit einem Scanner zum 3-D-Modell

Archivartikel

„Bitte alle Gruppen jetzt wechseln und an die nächste Station gehen“, ruft Jaqueline Pernet. Die etwa 25 Schüler der Klasse 8a des Hebel-Gymnasiums wandern zum nächsten Modul. Montagvormittag auf dem Parkplatz beim Hebel-Gymnasium: In dem doppelstöckigen „Discover Industry“-Truck der Baden-Württemberg Stiftung herrscht reges Treiben. Es ist laut, das Stimmengewirr nimmt immer mehr zu. Die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional