Schwetzingen

Die Polizei meldet

Mit Gaspistole herumgefuchtelt

Weil ein 17-Jähriger am Sonntagabend gegen 23.45 Uhr in der Maximilianstraße nach eigenen Angaben mit einer Gaspistole herumfuchtelte, verständigte ein aufmerksamer Bürger die Polizei. Bei der Anfahrt mehrerer Streifenfahrzeuge flüchteten Personen aus einer Gruppe, konnten aber in der Wilhelmstraße eingeholt und kontrolliert werden. Eine Waffe wurde bei den Personen selbst nicht aufgefunden. Diese wurde dann aber von einer Polizeihündin unter einem geparkten Auto in der Wilhelmstraße angezeigt.

Die Waffe, eine ungeladene Gaspistole, wurde sichergestellt. Ein 19-jähriger räumte schließlich ein, auch mit der Waffe hantiert zu haben, der 17-Jährige gab sich als Besitzer der Waffe zu erkennen.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz führt das Polizeirevier. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional