Schwetzingen

Wollfabrik Die Phil-Collins- und Genesis-Tributeband freut sich über Stammpublikum und neue Fans / „Die Stimme ist fantastisch“

Mit Glitzerjacke durch die Menge

Archivartikel

Sonnenbrille aufgesetzt, silber- und goldfarbene Jacke angezogen und weiße Handschuhe übergestreift: So geht die Phil-Collins- und Genesis- Tributeband „Phil“, angeführt von Jürgen „Phil“ Mayer, ins Publikum und tanzt zu „I can’t dance“ durch die Wollfabrik.

Schon beim Intro hat die Formation mit Kurt Meister (Bass), Alexander Lang (Gitarre), Frank Stolzenthaler (Percussions, E-Drums),

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional