Schwetzingen

Bahnhof Werner Zieger führt am „Linke-Café“ politische Dialoge

Mit Kaffee Kontakt zum Bürger finden

Archivartikel

Carsten van Ostaeyen wartet auf seinen Zug. „Eigentlich habe ich nie Zeit für Politik, da kommt mir das Angebot vom ,Linke-Café‘ am Bahnhof in Schwetzingen sehr gelegen“, sagt er und nimmt einen Schluck von seinem heißen Kaffee, den Werner Zieger ihm gerade eingeschenkt hat.

Mit dem Linken-Politiker spricht er über vieles, angefangen bei der Privatisierung der Bahn, über Klimapolitik

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional