Schwetzingen

Arbeiterwohlfahrt Endlich mal wieder ein Stück Gemeinsamkeit

Mit Sekt auf Treue angestoßen

„Nachdem auch bei uns in diesem Jahr viele Aktivitäten und Veranstaltungen abgesagt werden mussten, sollte zumindest die Ehrung und Würdigung unserer ganz treuen und verdienten Mitglieder noch in diesem Jahr erfolgen“, sagt die Ortsverbandsvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt, Ivonne Schaffner, gleich zu Beginn ihrer Begrüßung beim Ehrungsnachmittag in der Begegnungsstätte.

Die älteren Anwesenden waren froh, sich nach langer Zeit mal wieder sehen und etwas unterhalten zu können. „Der Faschingsball Ende Februar war hier die letzte große Feier“, erinnerten sich viele mit betrübten Blicken. Nach den ehrenden Ansprachen und der Verteilung von Urkunden und Präsenten blieb noch genügend Zeit, um zusammen ein Gläschen Sekt zu trinken. rie

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional