Schwetzingen

Wildgehege Oftersheim: Diskussions- und Informationsveranstaltung bündelt Ideen

Mit Spenden gegen Schließung

Archivartikel

Volker Widdrat

Oftersheim. Es tut sich was bei der Diskussion um die von der Schließung bedrohten Wildgehege. Zwei junge Frauen, Julia Hotz und Eva Jokisch, beide in Oftersheim in unmittelbarer Nähe der Wildgehege aufgewachsen, wollten sich wie so viele andere nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass das beliebte Ausflugsziel nicht mehr zu retten sei. Bei einer voll besetzten Diskussions-

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel