Schwetzingen

Mitarbeiter sollen von Corona-Hilfen profitieren

Archivartikel

Thomas Armbruster vom Brauhaus zum Ritter möchte das Kurzarbeitergeld seiner Mitarbeiter aufstocken.

Schwetzingen.Kaum können die Corona-Hilfen beantragt werden, gibt es schon Kritik, dass sie zu hoch ausfallen. Wie sehen Sie das?

Thomas Armbruster: Es handelt sich hier ja um eine zwangsweise Schließung, deshalb muss es meines Erachtens auch eine Entschädigung geben. Die 75 Prozent vom Umsatz des vergangenen Jahres spiegeln in etwa den Rohertrag wider (Umsatz minus

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional