Schwetzingen

Evangelische Kirchengemeinde „Soulsavers“ auf der Bühne

Musical-Ausschnitt wird im Online-Gottesdienst gezeigt

Archivartikel

„The Soulsavers“, das Jugend-Musikprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde, gestaltet am Sonntag, 3. Mai, den Gottesdienst „for your soul“, den Pfarrer Steffen Groß „Live aus der Wollfabrik“ hält.

Unter der musikalischen Leitung der Pianistin und Musikpädagogin Elena Spitzner bringen drei Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs zusammen mit Benny Zweig (Schlagzeug), Sidney Corbett (Gitarre) und Kaya Rivkin Haag (Tanz) drei neu arrangierte Songs und einen Solotanz aus dem Programm der „Soulsavers“ auf die Wollfabrik-Bühne.

„Eigentlich hätten wir in diesen Tagen mit unserem Programm ,Deine Schuld‘ die evangelische Stadtkirche gefüllt“, erzählt Pfarrer Groß. „Mit dem aktuellen Konfirmandenjahrgang hätten insgesamt 70 Mitwirkende zwischen 13 und 60 Jahren auf der Bühne gestanden.“ Die Corona-Krise hat dieses Projekt bis auf Weiteres unmöglich gemacht – „genau so wie die in zwei Wochen geplante Konfirmation nicht stattfinden kann“, erklärt Groß.

Bei der Premiere der „Soulsavers“ 2019 hatten mehr als 350 Menschen in der überfüllten Kirche die Jugendlichen begeistert gefeiert. Mit ihrer Show erledigen die jungen Leute gleichzeitig ihre Prüfung vor der Konfirmation – kein Aufsagen von Bibelworten und Liedtexten vor der Gemeinde mehr. „Die Aufgabe, eine ganze Show zu konzipieren, ist viel anspruchsvoller – und die Texte werden einfach im Unterricht aufgesagt“, sagt der Pfarrer.

Stattdessen wird in normalen Zeiten ein ganzes Musical aufgeführt, dass mit leichter Hand die Elemente eines Gottesdienstes mit einer Geschichte aus der Lebenswelt der Jugendlichen verbindet. In diesem Jahr sollte es unter dem Titel „Deine Schuld“ um die „Fridays for Future“-Bewegung gehen, eine kleine Liebesgeschichte war auch eingeplant. Die Hauptdarsteller Clara Welle und William Corbett werden mit ihrem Kollegen Moritz Kies einen kleinen Ausschnitt aus „Deine Schuld“ am Sonntag zeigen. Los geht’s 9.55 Uhr auf den Youtube-Kanal „ekischwetzingen“ sowie auf der Internetseite www.ekischwetzingen.de. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional