Schwetzingen

Wollfabrik Purple Schulz thematisiert in seinem Album „Nach wie vor“ Liebe, Tod und Populismus / Er berührt Herzen und Verstand

Musiker fordert den Mut zur Utopie

Archivartikel

Klar, man kennt den Mann. Seit über 40 Jahren gehört Purple Schulz mit Liedern wie „Verliebte Jungs“, „Kleine Seen“ und „Sehnsucht“ zum musikalischen Fundament der Republik. Doch der Versuch, ihm damit heute gerecht zu werden, würde sein künstlerisches Sein wahrlich verzerren.

Packte der Musiker in sein neues Programm „Nach wie vor“, das er in der Wollfabrik vor leider etwas zu kleinem

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional