Schwetzingen

Im Interview Angela Bräunig und Katharina Simmert sprechen über 50 Jahre Schwetzinger Mozartgesellschaft – und die Zukunft

„Nachwuchs liegt mir am Herzen

Archivartikel

Durch ihr hochkarätiges Angebot hat die Mozartgesellschaft seit ihrer Gründung 1969 bedeutende Akzente im Musikleben der Region gesetzt. Das Jubiläumsjahr 2019 brachte einige tiefgreifende Veränderungen mit sich. Hans Moser gab den Vorsitz auf und die Stadt stellte eine neue Geschäftsführerin ein. Diese Zeitung sprach mit der ehemaligen Geschäftsführerin Angela Bräunig und ihrer Nachfolgerin

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional