Schwetzingen

Kirche Pfarrer Goseberg und Ulrich Kirchner im Gottesdienst

Nächstenliebe wird diesmal beleuchtet

Um das Thema Nächstenliebe dreht sich der Gottesdienst „for your soul“, der am Sonntag, 24. Mai, um 9.55 Uhr aus der Wollfabrik ausgestrahlt wird.

Pfarrer Mathis Goseberg beleuchtet damit ein Kernelement des christlichen Glaubens. „Was ihr einem meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“, hatte Jesus kurz vor seinem Tod gesagt (Matthäus 25). An dieser Grundlage des Einsatzes für andere kommt seitdem kein Christenmensch mehr vorbei. Aber was heißt das konkret?

Elena Spitzner und Schüler dabei

Diese Frage nimmt Pfarrer Goseberg gemeinsam mit Ulich Kirchner in den Blick. Kirchner ist seit Jahrzehnten Kirchengemeinderat und leitet die Lebensmittelausgabe an Bedürftige im Lutherhaus. Er bringt zwei seiner ehrenamtlichen Helfer mit, die jeden Dienstag und Donnerstag Salat, Obst oder Pilze sortieren, Getränke und Grundnahrungsmittel bereitstellen und dann mit einem guten Wort und einem Lächeln an ihre Kunden ausgeben. Die Musik steuert die Pianistin, Sängerin und Musikpädagogon Elena Spitzner mit einigen ihrer besten Schüler bei.

„For your soul“ läuft am Sonntag um 9.55 Uhr im Youtube-Kanal der evangelischen Kirchengemeinde „ekischwetzingen“. Außerdem kann der Gottesdienst bei Facebook (Evangelische Kirchengengemeinde Schwetzingen) und über die Homepage www.ekischwetzingen.de abgerufen werden und steht danach dauerhaft zum Mitfeiern bereit. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional