Schwetzingen

Nachruf: Hans-Peter Langlotz zum Gedenken

Naturtalent des Frohsinns

Archivartikel

Brühl. Die "Quetsch", wie er sein geliebtes Akkordeon nannte, ist für immer verstummt. Hans-Peter Langlotz, der am Donnerstagabend im 63. Lebensjahr entschlafen ist, wird heute auf dem Friedhof Rohrhof beerdigt (14 Uhr).

Sein Tod ist für die vielen, die ihn gekannt und gemocht haben, um so erschütternder, als Langlotz eine ausgesprochene Frohnatur war. Wenn er sein Instrument genommen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel