Schwetzingen

Gemeinderat Stadt reißt Wohnhaus in der Lindenstraße ab und investiert 1,1 Millionen Euro

Neubau macht mehr Sinn als eine Sanierung

Archivartikel

Die Stadt wird das dringend sanierungsbedürftige Wohnhaus in der Lindenstraße 56 (direkt am Rondell) durch einen Neubau ersetzen und dadurch sechs neue Wohneinheiten schaffen – mit mindestens zwei behindertengerechten Wohnungen. Das beschloss der Gemeinderat gestern Abend in seiner ersten öffentlichen Sitzung nach der Sommerpause einstimmig. Das Vorhaben soll 2019 in die Tat umgesetzt werden

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2719 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional