Schwetzingen

Carl-Theodor- und Erhart-Schott-Schule Sanitätsdienst startet / Jugendliche sind für Hilfe im Notfall ausgebildet und über Walkie-Talkies erreichbar

Neue Schulsanitäter machen das Leben ein Stück weit sicherer

Archivartikel

Ausgerutscht, an Papier geschnitten, mit dem Stift gepikst, den Kopf gestoßen – im Schulalltag kommt es immer wieder zu kleineren Verletzungen, welche begutachtet und versorgt werden müssen. Seit Kurzem übernehmen dies an Carl-Theodor- (CTS) und Erhart-Schott-Schule (ESS) die Jugendlichen selbst.

17 Schüler der zehnten und elften Klassen haben sich in einer Arbeitsgemeinschaft unter

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional