Schwetzingen

"Lebenswege": Zweite Veranstaltung dieser Reihe behandelt die Kunst des "Loslassens"

Neue Wege gehen und Hürden meistern

Archivartikel

Oftersheim. Loslassen ist ein lebenslanger Lernprozess: bei Geburt und Tod, in Phasen des Übergangs, bei Trennung und nicht zuletzt bei der Heilung von Krankheiten. Denn Loslassen bewirkt, dass die seelischen Ursachen einer Krankheit wegfallen. Erst dann kann wirkliche Heilung geschehen. Autorin Dr. Elfrida Müller-Kainz hat darüber ein Buch geschrieben und wird es in der Reihe "Lebenswege" am

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional