Schwetzingen

Schimper-Schule: Präsenzunterricht in Form von Videochats / In den Containern fehlen sanitäre Anlagen / Direkter Kontakt mit Lehrern in angemeldeten Sprechstunden

„Normalität wäre uns auch lieber“

Archivartikel

In viele Schulen ist wieder Leben eingekehrt. Schüler betreten das Gebäude, sitzen mit wenigen Klassenkameraden in ihren Zimmern und lernen mit Hilfe des Lehrers – Präsenzunterricht findet wieder statt, natürlich mit den entsprechenden Hygieneregeln. Anders ist das an der Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule (KFSG).

Diese Redaktion erreichte die Nachricht einer besorgten Mutter,

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional