Schwetzingen

Porträt Alois Röhheuser ist der letzte noch lebende Trompeter aus den Anfangsjahren des Backfischfests - Erinnerungen eines passionierten Musikers

Nur der Klang der "Dolnet" währt ewig

Archivartikel

Ketsch.Dieses Instrument hat die Welt gesehen. Die ehemals goldene Legierung zeigt deutliche Spuren von Patina, die Griffe haben etwas Rost angesetzt, die Ventile klemmen - doch wenn Alois Röhheuser die alte Trompete an seinen Lippen ansetzt, dann erklingt er kräftig wie eh und je, jener Klang, der aus der Tiefe des jahrzehntealten Instruments quillt und sich seinen Weg bahnt. Wie viel gesehen, wie

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel