Schwetzingen

Amtsgericht Alle Termine bis auf Eilsachen verschoben

Nur noch Wesentliches bearbeitet

Archivartikel

Beim Amtsgericht ist wegen der Corona-Krise die Tätigkeit auf den zwingend erforderlichen Dienstbetrieb und unaufschiebbare Verhandlungen beschränkt worden.

Das erstinstanzliche Gericht in Zivil-, Familien- und Strafsachen, örtlich zuständig für Schwetzingen, Brühl, Ketsch, Hockenheim, Altlußheim, Neulußheim, Reilingen, Oftersheim und Plankstadt, hat derzeit alle Verhandlungstermine –

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional