Schwetzingen

Xylon-Museum Fotos zu verschiedenen Themen zu sehen

Oestergaard zeigt unvollendete Serien

Archivartikel

"Animals", "Phares de Nuit", "Music Portraits" - Tiere, Scheinwerfer und Musikporträts - lauten die Titel dreier Serien, an denen der Schwetzinger Fotograf Jessen Oestergaard arbeitet. Fotografien aus diesen Zyklen zeigt er ab Samstag, 7. Oktober, im Xylon-Museum. Das Besondere: Die Serien sind noch nicht vollendet.

"Animals" sind en passant entstandene Tierbilder, die sich den gängigen

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional